Projektleiter im Anlagenbau (m/w) der Food- und Feedindustrie

Nächster Ausbildungsbeginn: 01.08.2017

Das Aufgabengebiet eines Projektleiters (m/w) umfasst die Detailplanung von Produktionsanlagen, die Auftragsabwicklung unter Beachtung der vertraglichen und wirtschaftlichen Zielgrößen, Koordination aller internen und externen Schnittstellen im Rahmen des Projektmanagements, sowie die Sicherstellung der zeitgerechten Anlieferung aller Teile bis hin zur erfolgreichen Funktion der gelieferten Anlage.

Die Ausbildung umfasst 3 Teile:

  • eine verkürzte, 2-jährige Berufsausbildung als Konstruktions- oder Industriemechaniker/in oder als Techn. Produktdesigner/in
  • eine verkürzte, 2-jährige Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker/in an der Deutschen Müllerschule in Braunschweig. Dieser Teil beinhaltet weitere 30 Wochen praktische Ausbildung im Betrieb
  • ein verkürztes, 4-semestriges Studium an der WelfenAkademie Braunschweig mit dem Abschluss "Bachelor of Arts (B.A.)"

Wir schließen mit Ihnen einen Bildungsvertrag über die gesamte Ausbildungszeit ab.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Gute Englischkenntnisse und sehr gerne weitere Sprachen 
  • Ausgeprägtes Interesse für den Maschinen- und Anlagenbau
  • Freude an der Tätigkeit in einem mittelständischen Unternehmen

Wir bieten Ihnen eine fundierte und vielseitige Ausbildung in einem erfolgreichen, international tätigen Unternehmen des Mittelstandes

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung per E-Mail unter folgender Adresse entgegen:personal@amandus-kahl-group.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Kerstin Suhr unter der Durchwahl 040-72771-270 zur Verfügung.