Bachelor of Science in Maschinenbau

Nächster Studienbeginn:  keine Studienplätze für 2017 geplant

Ingenieurinnen und Ingenieure im Bereich Maschinenbau sind in der Entwicklung und Optimierung von Maschinen und Anlagen für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke tätig. Bei Amandus Kahl handelt es sich nicht nur um Maschinen im engeren Sinne, sondern auch um komplexe Produktionsanlagen, wie z.B. Produkte der Recyclingtechnik oder mechatronische Produkte im Bereich der mechanischen Verfahrenstechnik.

Im Studiengang Maschinenbau werden insbesondere Kenntnisse und Methoden zur Konstruktion, zu Werkstoffen und zu Berechnungsmethoden vermittelt. Dabei stehen computerunterstützte Entwicklungswerkzeuge und Berechnungsprogramme im Vordergrund. Die für die Arbeit bei Amandus Kahl erforderlichen weitergehenden Module zur Konstruktion, Maschinendynamik und Automatisierungstechnik stehen ebenfalls zur Wahl.

Im Rahmen des Dualen Studiums sind verstärkt betriebliche Praxisphasen während der vorlesungsfreien Zeit im Unternehmen vorgesehen. Neben diesen Praxisphasen, die mit der Hochschule abgestimmt sind, werden Vorpraktikum, Hauptpraktikum und Bachelorarbeit sowie evtl. Projekt- und Studienarbeit im Unternehmen durchgeführt.

Die Ausbildung wird in Zusammenarbeit mit der HAW - der Hochschule für Angewandte Wissenschaften - durchgeführt.

Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Allgemeine- oder Fachhochschulreife mit guten bis sehr guten Leistungen in Mathematik und Physik
  • Gute Englischkenntnisse und gerne weitere Sprachen

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine fundierte und vielseitige Ausbildung in einem erfolgreichen, international tätigen Unternehmen des Mittelstandes
  • Während der Ausbildung werden Sie von einem Mentor betreut
  • Wir ermöglichen Ihnen die Absolvierung eines Auslandssemesters

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung per E-Mail unter folgender Adresse entgegen:personal@amandus-kahl-group.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Kerstin Suhr unter der Durchwahl 040-72771-270 zur Verfügung.