• Ölpresskuchen

    Ein spezielles Einsatzgebiet für KAHL Pressen sind Ölmühlen, in denen diverse Ölsaaten zu Lebensmitteln verarbeitet werden. Die ausgepressten Ölsaaten können mittels der KAHL Pressentechnologie direkt zu Pellets verpresst werden.

  • Mischfutteranlagen

    Vom Wiegen über Dosieren, Mischen, Konditionieren, Expandieren bis hin zum Extrudieren – AMANDUS KAHL liefert Ihnen nicht nur alle Maschinen für eine professionelle Mischfutteranlage, sondern übernimmt auch Planung, Logistik und notwendige Baumaßnahmen für eine schlüsselfertige Übergabe.

  • Holzpelletieranlagen

    Wir blicken auf eine 50-jährige Erfahrung im Bereich Holzpelletierung zurück: Von der Konstruktion über Logistik und Fertigung bis hin zur Lieferung und Aufbau übernimmt AMANDUS KAHL den vollständigen Prozessablauf.

  • Strohpelletieranlagen

    Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich AMANDUS KAHL mit der Pelletierung nachwachsender Rohstoffe zur Gewinnung von Energie. Seit Beginn gehören auch Stroh- und Trockengrün-Pelletieranlagen zu unserem Repertoire. So können wir auf eine jahrelange Erfahrung in diesen Bereichen zurückblicken.

  • Siedlungsabfälle & Industrieabfälle

    KAHL Maschinen und Anlagen zur Pelletierung von Müll kommen zum Einsatz bei der Kompaktierung von Nachprodukten aus Anlagen der mechanischen/biologischen Abfallaufbereitung und bei mechanischen Aufbereitungsanlagen.

  • Klärschlammpelletieranlagen

    Ein verdichtetes und staubfreies Endprodukt kann kostengünstiger weiterbehandelt werden – so ist es auch bei Klärschlamm. Dabei kommen Klärschlammpellets überwiegend in der thermischen Verwertung zum Einsatz.

  • Lebensmittelanlagen

    Die KAHL Holding rund um die Firma AMANDUS KAHL hat sich nicht nur auf die Verarbeitung von Getreide und Reis spezialisiert, sondern auch auf die Herstellung von Cerealien, Snacks und Instantprodukten.

  • Chemiepelletieranlagen

    In vielen Industriezweigen werden Schüttgüter be- und verarbeitet – schwerpunktmäßig in der chemischen und pharmazeutischen Industrie. Besonders beim Transport oder der Lagerung kann es dabei aufgrund des mehligen und staubigen Materials zu Problemen kommen. Unsere Anlagen zur Pelletierung von eben diesen Schüttgütern bietet dafür eine Lösung.

  • Grünfutter

    Ein spezielles Einsatzgebiet für KAHL Pressen sind Trocknungsanlagen für Grünfutter. Das voluminöse, gehäckselte Trockengrün kann direkt zu Pellets bzw. Grascobs gepresst werden. Diese bieten besonders in der Tierernährung große Vorteile.

  • Zuckerrübenschnitzel

    Ein spezielles Einsatzgebiet für KAHL Pressen sind Zuckerwerke, in denen Rübenschnitzel verarbeitet werden. Die voluminösen, geschnittenen Schnitzel können mittels der KAHL Pressentechnologie direkt zu Pellets gepresst werden.

  • Kleie & Spelzen

    Bei der Bearbeitung von Weizen, Dinkel oder anderen Getreidesorten fallen verschiedene Produktbestandteile an. In einer typischen Mehlmühle ist das maßgeblich Weizenmehl, das für die Herstellung von Backwaren genutzt wird. Als Verarbeitungsnebenprodukt entsteht jedoch auch Kleie.